Archiv der Kategorie: Allgemein

FITA-3D: NSDB kündigt Turnier an.

Auch wenn es offiziell FITA-3D gibt, inkl. Nationaler, Europa- und Weltmeisterschaften, wird diese Disziplin nicht von DSB angeboten. Dadurch bedingt können deutsche Schützen sich auch nicht für die Europameisterschaft qualifizieren. Nun will aber erstmals ein Landesverband ein „offizielles“ 3D-Turnier anbieten. Der NDSB (Norddeutscher Schützenbund, nicht mit dem für uns zuständigen NWDSB zu verwechseln) schreibt auf seiner Homepage für den 30. September 2012 die LM 3D aus. Ausrichter ist der 1. Kellinghusener Bogenclub. Wer jetzt begeistert den Rechner verläßt, der verpasst den kleinen Haken an der Sache:

  1. Ist die Ausschreibung unter Vorbehalt, da das Präsidium noch zustimmen muss.
  2. Ist es reiner Landesentscheid, damit ist der Weg zur Deutschen Meisterschaft, die vom DSB ausgerichtet werden müsste, noch lange nicht in Sicht.

Sollte die LM-3D stattfinden, so wird dies nach dem 3D-Regelment der FITA / World Archery Ferderation stattfinden, die einige grundsätzliche Änderungen enthalten.

Entfernung: max. 30m (Compound 45m)

Punktewertung:

  • Mitte des Inner Kill 11 Pkte
  • Inner Kill 10 Pkte
  • Vitalzone 8 Pkte
  • Körper 5 Pkte
  • Hörner, Hufe, Streichtreffer etc. 0 Pkte (M)

Klassen:

  • Blankbogen – Damen & Herren
  • Langbogen – Damen & Herren
  • Instinktiv Bogen – Damen & Herren
  • Compound Bogen – Damen & Herren

Zum Vergleich: Unser Eisbrecher-Turnier geht bis auf 45m mit der üblichen 2-Zonenwertung.

Wir werden natürlich die Augen aufhalten, was sich im Bereich FITA-3D so tut!

Update 1 zu FITA-3D:

Hier noch mal die offizielle Stellungnahme des DSB zum Thema FITA-3D:

https://www.bogensportverlag.com/downloads/3-d-bogensport-4-2010-fita-3d-em.pdf

„Der Deutsche Schützenbund hat das 3-DBogenschießen nicht in seinem
Meisterschaftsprogramm und wird daher keine Mannschaft zu
kontinentalen Meisterschaften oder Welttitelkämpfen entsenden.“

via: Guido Zockoll

Termine im Sportjahr 2012

Wettkampf Termin
KM Halle – Beethovenstraße 13.11.2011 Ausschreibung       Einladung
BzM Halle – Petersfehn 3.-4.12.2011 Ausschreibung       Startliste
LM Halle – Bersenbrück 28. – 29. Jan. 2012
LM Feld – Delmenhorst 17. Juni 2012
LM Fita – Zeven 24. Juni 2012
DM Halle – Solingen 16. – 18. März 2012
DM Feld – Wietzenbruch 28.07. – 29.07.2012
DM FITA – Hohenhameln 31.Aug. – 02. Sep. 2012

>Zu den Ergebnissen<

Halloween im Schlutter-Wald

 

Am Sonntag, 23. Oktober, haben wir Halloween gefeiert. Bei Bilderbuch-Wetter ging’s  ab 11:00 Uhr auf extra abgestecktem Parcours durch den aufwendig geschmückten Schlutter-Wald. Die Ziele bestanden, dem Motto entsprechend, aus Spinnennetzen, Plastik-Mäusen, aufgeklebten Kobolden  – oder Kürbissen.

Im Gegensatz zu den sonst bekannten Wettkampfregeln, konnte dieses mal der Treffsichere auch das Nachsehen haben – standen doch einige der Kunststoff-Tierchen unter Naturschutz und wurden mit Minus-Punkten belegt.

Im Anschluss an die spaßige Runde kamen die Aktiven zur zünftigen Kürbissuppe zusammen und ließen das Halloween-Mal mit Kaffee und Kuchen ausklingen.

Den gelungenen Abschluss des Wettkampfes bildete die Siegerehrung, bei der die „Hexe“ Janieke jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer mit Liebesperlen, Schokotalern oder andern schaurigen Leckereien bedachte.

Ein großes Dankeschön an die Organisatoren Janieke (die Suppe war superlecker) und Wolfgang, sowie an alle, die zum Gelingen dieses tollen Tages beigetragen haben!!

 

Kartoffelfest

  Wie gewohnt in „unserer Ecke“ am Rathaus hatten viele Helfer den Stand aufgebaut.       Bei trockenem, im Verlauf immer sonniger werdendem Wetter, waren erst recht wenig Besucher auf unserem Stand.

Damit ein bißchen Aktionen zu sehen war, schossen wir selber mit den mitgebrachten Longbows. Wir hatten viel Spaß!

Am Nachmittag kamen dann viele Eltern mit ihren Kindern und bescherten uns „viel Arbeit“! Teilweise standen die Besucher in einer Schlange zum Schießen. Alle drei Scheiben waren kontinuierlich besetzt. Es hat den Erwachsenen ebenso Freunde gemacht, wie den kleinen und größeren Kindern.

Einen ungewöhnlichen Einsatz galt es zwischendurch zu bewältigen: Eine starke Windböe bließ das Pfeil-Fangnetz incl. einer Scheibe um! Kurzfristig mußte der Schießbetrieb eingestellt und das Netz wieder aufgestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausschreibung zum Eisbrecher-Turnier 2012

Da haben wir kaum einen Sommer gehabt, da denkt man im Schlutter schon wieder an den Winter. Wie schon in den sieben letzten Jahren, wird auch 2012 das Eisbrecherturnier stattfinden.

Am 28. + 29. Januar können dann wieder Bogenschützen in folgenden Klassen antreten:

  • Blankbogen (Stringwalking)
  • Recurve
  • Compound Visier
  • Compound blank
  • Longbow traditionell
  • Longbow Glas, Jagdrecurve,Reiterbogen (alles instinktiv,
    kein Stringwalking).

bzw.

  • Glasbelegte Langbögen mit Holz- oder Alupfeilen
  • reine Holz-Langbögen mit Holzpfeilen
  • Jagdrecurve (auch Reiterbögen)

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Alle nötigen Informationen findet Ihr in der Eisbrecher-Ausschreibung (PDF)

Nass – aber kein Schlag ins Wasser!

 

Auch in Bad Segeberg war das Wetter sicherlich alles andere als sommerlich. Vom Dauerregen ließen sich die Teilnehmer unserer Jugendfreizeit aber nicht entmutigen und erlebten drei abwechslungsreiche Tage.

Krönung war der Besuch der Karl-May-Festspiele am Donnerstag Abend, hier trafen die beritten Bogenschützen zwar nicht ihr Ziel, die Gags von Winnetou und Co. über das schlechte Wetter, sorgten aber für einige zusätzliche Lacher.

Auch sonst war kein Anlass für Trübsal gegeben, neben einer prima Stimmung innerhalb der Gruppe, sorgten Minigolf, eine Höhlentour und Fledermäuse für Kurzweil.

Aufgrund des Wetters wurde die Rückreise zwar deutlich früher als geplant angetreten, dafür gab es einen Abstecher nach Ahrensburg zu Marstall-Bogenport und zum Eisbecher am Hamburger Jungfernstieg, schien dann sogar wieder die Sonne.

Alles in Allem, eine tolle Reise, die auch den Betreuern großen Spaß gemacht hat!

Bogensport im DELDORADO

Vor kurzer Zeit fragte ein Reporter des Stadtmagazins „Deldorado“ bei uns an, ob er den Bogensport in der Rubrik „Sofasprung“ vorstellen dürfte. Schnell war ein Termin ausgemacht.

Manfred Meyer und Hermann Weber trafen sich mit ihm auf dem FITA-Platz am Brauereiweg, stellten den Sport bei einer Schießdemonstration vor, beantworteten seine Fragen und ließen ihn auch selber schießen. Wie aus dem Artikel hervor geht, hat es ihm Spaß gemacht.

 

Traditionell Bogenschiessen – Pins zu verschenken

Der Angelika Hornig Verlag, bekannt für die Traditionell Bogenschiessen, dem größten deutschsprachigen Magazin für 3D-Schützen hat zur Bogenmessen in Eisenbach einen Pin herausgebracht. Passend zur 60. Ausgabe bzw. zu 15 Jahren TB.

Unser Verein hat 20 dieser Pins bekommen. Der Pin ist ca. 20mm groß und darauf die das Maskottchen der TB – der Ancient Archer.

 

Wer einen der Pins haben möchte schickt dem Webmaster eine Email (falls bekannt) oder kann einen Kommentar hinterlassen.



Mitmachen können alle Mitglieder des BSD.

 

Update 1: 22:00 » noch 17 Stück zu haben

Update 2: 14.07 » noch 14 Stück zu haben