Vereinsmeisterschaft Feld in Schlutter

Schützenrunde

Die Sonne lachte am Sonntag mit den Schützen um die Wette, als im Schlutterwald unsere alljährliche Vereinsmeisterschaft ausgetragen wurde.

 

Ab 10 Uhr hieß es für alle Teilnehmer, diesmal auch für die traditionellen Schützen, auf dem neu und gut ausgesteckten Parcours mit jeweils 24 Zielen möglichst viele Punkte zu erringen. Unser Spartenleiter Wolfgang Lennarz wünschte bei der Begrüßung dazu viel Glück!

 

Klaus-Dieter Kowalski

Für die Blank- und Recurve-Bogenschützen standen wie gewohnt 12 6er-Ring-Scheiben ohne und 12 mit Entfernungsangaben, Distanzen von 5-50 m, zur Verfügung, die Traditionellen erreichten ihre Punkte auf dem 3-D-Parcours (5-35 m) über “Kill” und Körpertreffer.

 

Zur Pause wurde bei viel Sonnenschein am “Bunker” Würstchen mit Salat sowie Kaffee und Kuchen zur Stärkung angeboten und gerne angenommen.

 

Schützenrunde

Bei der Siegerehrung gegen 15 Uhr konnte unser Sportwart Olaf Boldt folgende Vereinsmeister auf das Treppchen rufen: In der Jugedklasse Recurve Hauke Meier mit 271 Ringe (145/126), in der Altersklasse Recurve Rainer Bettermann mit (166/157) 323 Ringe. Bei den Blankbogenschützen qualifizierten sich bei den Damen Monika Jentges (165/155) 320 Ringe, in er Schülerklasse Robin Kiprowski (85/82) 167 Ringe und die Altersklasse belegte Wolfgang Schleuder mit (144/139) 283 Ringe.

 

 

Aktive beim "unbekannte Entfernung"-Ziel

Der traditionelle Bereich umfasst Longbow Holz, in der Hartmut Wälz bei den Herren mit 368 (196/172) Ringe und Hannelore Lux, Damen, mit (149/129) 278 Ringe ganz oben standen. Ebenfalls 1. Plätze in Longbow Glas Herren für Bernhard Friedl (134/120) mit 254  und bei den Damen Martina Birke (76/60) 136 Ringe.

Die vollständige Ergebnissliste der Vereinsmeisterschaft Feld 2011.

Rüdiger Straub, seines Zeichen 1. Vorsitzender, gratulierte allen Siegern zu ihren   Erfolgen.

 

 

 

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>