Neue Vereinsmeister 2014 World Archery im Freien

world_archery_logoBei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Samstag, den 26.04.2014, die Vereinsmeisterschaft WA im Freien auf dem Bogensportgelände am Brockkampsweg, Delmenhorst statt.

Neue Vereinsmeister des World Archery im Freien, wurden unter den zehn aktiven Sportlern, des Bogensport Delmenhorst ermittelt. Neben Fabian Meister (Schülerklasse A Schützen) mit einem sehr gutem Ergebnis von 615 Ringen auf 40 m, kann sich nun auch Judith Kühn als gesamt Beste unter den Erwachsenen (Damenklasse) mit 505 Ringen auf 70 m Distanz Vereinsmeisterin nennen.

Judith Kühn Vereinsmeisterin 2014 BSD eV

Das ist mein bestes Einzelerebnis und mein zweitbestes Gesamtergebnis bisher.“ so Judith Kühn. Weiter sagte sie, dass es das erfolgreiche Stil-Training mit den Trainern Walter Bruns und dem Trainer des Bogensport Delmenhorst e.V. Manfred Meyer sei, das so ein Ergebnis ermögliche. Denn es sei das erste Mal in dieser Saison gewesen, dass sie auf die 70m-Distanz mit ihrem olympischen Recurve-Bogen geschossen habe.

 

 

Aber auch die anderen Schützen konnten mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden sein:

  • Schützenklasse: Marco Meinke (466)
  • Damenklasse: Judith Kühn (505)
  • Schülerklasse A: Fabian Meister (615)
  • Altersklasse: Rüdiger Straub (447)
  • Sonderklasse Anfänger: Nikolas Mihailidis (305)
  • Altersklasse Compound: Michael Meissner (369)
  • Schützenklasse Blankbogen: Sascha Allhorn (272)
  • Altersklasse Blankbogen: Rainer Kennecke (403)

 

Im Anschluss der Meisterschaft, wurde der Tag mit einem gemeinsamen Essen und dem Résumé sowie der Siegerehrung beendet.

 

Hier die Gesamtübersicht aller Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft WA im Freien 2014.

 

VM.WA im Freien BSD eV

VM WAiF 2014 BSD eV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.