2. Tag der offenen Tür am 20. Oktober 2013

Trimmy1Nach dem großen Zuspruch in 2012, wollen wir auch in diesem Jahr wieder allen Sportinteressierten die Möglichkeit bieten, das Bogenschießen im Verein einmal näher kennenzulernen und laden herzlich zum 20. Oktober 2013 zu einem Tag der offenen Tür in die Turnhalle an der Beethovenstraße ein.

In der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr stehen unsere Vereinsmitglieder für Besucher bereit,um ihnen einen möglichen Einstieg in die verschiedenen Disziplinen zu erleichtern. Neben ausführlichen Informationen zum Vereinsleben, sowie zur Bogensport-Theorie, wird es die Gelegenheit geben, unter fachkundiger Anleitung, selbst einige Pfeile zu schießen um dieFaszination des Bogensport hautnah zu erleben.

Der Bogensport Delmenhorst e.V. hat zur Zeit rund 160 Mitglieder, die sich auf die Disziplinen „Feldbogenschießen“, „Traditionelles Bogenschießen“ und „Olympisches Bogenschießen“ verteilen. Das Training findet ganzjährig im Waldgelände in Ganderkesee/ Schlutter; in der Wintersaison in der Turnhalle an der Beethovenstraße in Delmenhorst/ Deichhorst – und in der Sommersaison auf der Bogensportanlage am Brookkampweg in Delmenhorst/Bungerhof, statt.

Der Bogensport hat sich in den letzten Jahren immer weiter zu einer Trendsportart,  sowohl für Frauen als auch für Männer, entwickelt und ist für alle Altersklassen (ab 8 Jahren) geeignet.

Individuell abstimmbares Material und eine kompetente Betreuung bieten hervorragende Möglichkeiten, ansprechende sportliche Leistungen zu erreichen – sofern gewollt, denn im Bogensport Delmenhorst e.V. gibt es keinen Leistungsdruck. Dieser Grundsatz gilt insbesonders auch für unsere jugendlichen Mitglieder.

Wir freuen uns darauf, hoffentlich zahlreichen Besucherinnen und Besuchern unseren  Sport präsentieren zu können. Vielleicht merkt der eine oder andere, dass das Bogenschießen genau sein Hobby sein könnte. Es hilft, zu entspannen, schult die Konzentration und macht darüber hinaus einfach Spaß!

Wir vom „Bogensport Delmenhorst“ heißen Sie und Euch auf das herzlichste  Willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.