Bericht vom Safari-Tunier 2011

Wir waren mit ungefähr 9 Leuten auf dem Safari-Tunier 2011 in Cloppenburg.
Für mich war es ein interessantes Turnier mit einem anspruchsvollen Parcours. Viele Ziele waren ca.30-40 Meter weit weg und auch der Schusskanal war nicht immer einfach. Die Bodenbeschaffenheit war weich, so dass die Pfeile of t im Moos verschwanden. Es gab auch Ziele, die Minus-Punkte einbrachten.

Um 9:30 Uhr war Schießbeginn und nach ca.7 Stunden um ca. 16:30 waren wir dann durch. Danach dann das Warten auf die Siegerehrung. Wir waren mit 3 Platzierungen dabei.

  • Damen Ü 60 Hannelore Lux Platz 1 mit 375 Punkten
  • Herren Holzbogen Axel Sanders Platz 6 mit 537 Punkten
  • Jugend M Holzbogen Justin Sanders Platz 4 mit 172 Punkten

Die kleine Eileen Wolters, die bei uns in der Gruppe mitschoß kam in der Klasse Schüler W auf Platz 1 mit 296 Punkten. Die vollständige Liste aller Platzierungen findet Ihr direkt bei den Cloppenburgern.

Insgesamt war es ein schöner Tag, wo wir auch viel Spaß hatten.

Also das war das Safari-Turnier 2011 in Cloppenburg

Monika (»)


Bilder vom Turnier folgen die nächsten Tage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.